Waldthurn/Wutschdorf (fvo) Der neue Pfarrer von Waldthurn heißt Norbert Götz und ist in Amberg geboren.

„Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hat nach dem positiven Votum der Ordinariatskonferenz Pfarrer Norbert Götz zum 1. September 2017 zum neuen Pfarrseelsorger der Pfarrgemeinde St. Sebastian ernannt“, erklärte Baron.

Götz ist seit 24 Jahren Pfarrer der Pfarrei St. Martin Wutschdorf, Gemeinde Freudenberg und kommt nun nach Waldthurn. Am 25. Juni 1988 wurde Götz vom damaligen Bischof Manfred Müller in der Dominikanerkirche in Regensburg zum Priester geweiht.

Nach fünf Jahren als Kaplan in Tirschenreuth trat Götz seinen priesterlichen Dienst 1993 in Wutschdorf an. „Man hat jedes Jahr damit rechnen müssen“, sagte der 55-jährige Götz. Mittelfristig solle nach seinen Worten auch die Pfarrei Neukirchen zu St. Christoph dazukommen. Neuer Pfarrer in Wutschdorf wird der Leuchtenberger Pfarrer Moses Gudapati.

Pfarrer Marek Baron wird zum 01. September 2017 die Pfarreiengemeinschaft Maxhütte-Haidhof – St. Barbara und Rappenbügl – St. Josef im Dekanat Schwandorf übernehmen!