Vertrauen auf Jesus  - Zehn Kinder zum ersten Mal am Tisch des Herrn

Waldthurn (fvo) „Vertraut euch dem Heiland im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit an“, sagte Pfarrer Marek Baron am vergangenen Weißen Sonntag bei der Erstkommunion. Für zehn Kinder, aber auch für die gesamte Pfarrgemeinde St. Sebastian war es neben den schönen Wetter ein strahlender Tag: fünf Mädchen und fünf Buben gingen erstmals zum Tisch des Herrn. Schwungvoll begleitet die Trachtenkapelle Waldthurn die Erstkommunikanten vom Pfarrheim zur Pfarrkirche. Zuvor hatte Pfarrer Baron die Kinder auf den großen Tag eingestimmt.

Der Geistliche zog mit den Kommunionkindern unter den Klängen des Organisten Georg Schmidbauer in das festlich geschmückte Gotteshaus ein.

Am Altar stand ein von Johanna Vitzthum aus Lennesrieth gestaltetes Bild mit den Erstkommunikanten und der Aufschrift „Jesus ich vertraue auf Dich“.

Auch in diesem Jahr hatte sich die Flöten-, und Gesangsgruppe um Silvia Wittmann und Christoph Pausch (Geige) rund um das Taufbecken geschart und begrüßte die Festgottesdienstbesucher mit dem „Ich singe Halleluja, denn du bist mir nah“. Die jungen Christen machten den Gottesdienst musikalisch zu einem fröhlichen Fest.

„So einen Tag werdet ihr ein Leben lang nicht vergessen“, meinte Baron. Schon in der Taufe habe Gott jeden Einzelnen beim Namen genannt und eine wunderbare Freundschaft mit Jesus begonnen – heute ruft er an seinen Tisch.

Er forderte die Kinder auf, Jesus im Herzen lebendig sein zu lassen und für immer Freund mit ihm zu bleiben. Der Geistliche gab ihnen das Kurzgebet „Mein Herr und mein Gott“ mit auf den weiteren Lebensweg.

In der Dankandacht am späten Nachmittag wurden die Andachtsgegenstände der Kommunionkinder gesegnet und die Diasporaopfer abgegeben.

Baron überreichte zum Dank an die Tischmütter eine Rose und dem Tischvater eine Flasche Wein. Der Montag war für die Kommunionkinder schulfrei. Nach der Morgenmesse trafen sie sich zum gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim. Danach stand dem erlebnisreichen Kommunionausflug ins Nabbadabbadoo nach Nabburg nichts mehr im Wege.

Folgende Kinder empfingen die Erstkommunion:

Vincent Fenzl (Schammesrieth), Lorenz Meckl (Spielberg), Luisa Neuber (Oberbernrieth), Hannah Riffel (Waldthurn-Haselranken), Paulina Stahl (Frankenrieth), Timo Zellner (Lennesrieth), Selina Müller, Jakob Pühler, Romina Reil, und Niklas Wild (alle Waldthurn).

 

Bild (fvo) Stolz präsentierten sich die fünf Mädchen und fünf Buben nach der Feier der Erstkommunion am Eingang des Gotteshauses mit Pfarrer Marek Baron, Lehrerin Sabine Rudloff (Zweite von links) und der Rektorin Tanja Willax-Nickl (links).