Bild(fvo) Die Gewinner des Kirchweih – Bibelquiz mit Pfarrgemeinderat - Sprecherin Birgit Bergmann (links) und Pfarrer Norbert Götz

Waldthurn(fvo) „Ihr alle konntet mit dem Kirchweihrätsel etwas fürs Leben lernen“, sagte Pfarrer Norbert Götz bei der Ziehung der Gewinner des Kirchweih – Bibelquiz 2018. Mit Spannung erwarteten die Besucher des Kirchweih- und Pfarrfestes die Ziehung der Gewinner. Das Lösungswort bei den Kindern lautete "Wutschdorf", bei den Erwachsenen "Bruder Konrad". „Das Quiz hat sich der Pfarrgemeinderat – Sachausschuss Liturgie ausgedacht,“ erklärte der Waldthurner Pfarrer. 30 Erwachsene und 40 Kinder hatten sich an des Rätsels Lösung getraut. Die Kinder Sophia Kleber, Marlene Greiner, Lea Graf, Michael Götz und Anja Bocka fungierten als „Glückbringer“ und zogen direkt unter der „Pfarrer-Andreas-Renner-Linde“ vor dem Rathaus die Lose.

Bei den Kindern wurde Lisa Stahl aus Albersrieth als Erstplatzierte gezogen und gewann einen Platz bei der Pfarrwallfahrt nach Metten inklusive eines Rucksacks. Einen Eisdielengutschein kann Jakob Lukas ebenfalls aus Albersrieth einlösen. Der 3. Preis, eine Power Bank ging an Emilian Dobmeier aus Waldthurn.

Ein Federmäppchen mit Bleistift ging an Anna-Lena Plödt-Golla (Waldthurn) und Elena Stahl aus Frankenrieth durfte ein Smile-Kissen samt deutscher Fahne mit nach Hause nehmen.

 

Bei den erwachsenen Teilnehmern siegte Anna Müller aus Albersrieth, die ebenfalls mit auf Pfarrwallfahrt nach Metten samt Rucksack fahren darf. Agnes Bergler aus Waldthurn erhielt einen Gänsbürger – Gutschein und der Waldthurner Sebastian Kleber sieht nun mit einer Solarleuchte klar. Ob Julian Bauer aus Waldthurn mit seinem Kochbuch tatsächlich kocht, wusste er nicht genau. Einen Regenschirm mit Vase ging nach Spielberg zu Agnes Greiner.

(Franz Völkl)