Bild (franz voelkl) Trotz kalter Temperaturen und Regen zogen am vergangenen Sonntag bei der 65. Männerwallfahrt, angeführt vom Waldthurner Diakon Janusz Szubartowicz auf den über 800 Meter hohen Fahrenberg.

Pfarrgemeinderat, Bürgermeister und die Vereinsgemeinschaft übergaben Geschenke in Form von „Unterstützungen“ für die bevorstehende Israelreise. Bild: fvo

Angeführt von der Trachtenkapelle Waldthurn zogen der Geistliche sowie Diakon Janucz Szubartowicz in das Gotteshaus ein. Bild: fvo

Herbert Kick (links) sowie Josef Barth (Zweiter von rechts) und Karl Herrmann (rechts) überreichten Pfarrer Marek Baron und Kirchenpfleger Max Kick 1500 Euro für die Wallfahrtskirche. Bild: fvo

Zusammen mit dem musikalischen Gruppenchorleiter der Sängergruppe Floß, Herbert Kraus aus Flossenbürg, intonierten die Chöre gemeinsam zum Abschluss des geistlichen Konzerts in der Wallfahrtskirche auf dem Fahrenberg "Viva la Musica". Bild: fvo

Bild 1(fvo) Kolping Diözesanwallfahrt auf dem Fahrenberg - Zeichen setzen – jetzt!