Sonntag, 11.11., 32. Sonntag im Jahreskreis/Zählsonntag/hl. Martin

         8.00 Beichtgelegenheit

         8.30 Pfarrgottesdienst für alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen

       10.30 Fahrenberg hl. Messe Geschwister Feneis f.+ Vater Ludwig

                 Mitgedenken: Rainer u. Johannes Sollfrank f.+ Mutter

                   Anita Sollfrank f.+ Bruder Alfred

  

Montag, 12.11.,

       17.00 Martinsfeier u. Martinszug

       18.30 Rosenkranz

       19.00 hl. Messe Fam. Isidor Stahl f.+ Rainer u. Richard

                 Mitgedenken: Fam. Ernst Weig f.+ Nachbarn Anton Frischholz

                  

Dienstag, 13.11.,

        8.00 hl. Messe Konrad u. Klara Beer f.d. Armen  Seelen

                 Mitgedenken: Rosina Vitzthum f.+ Geschwister

       19.00 Fatimarosenkranz

 

Mittwoch, 14.11.,

      16.00 Schülermesse Adelheid Meier f.+ Franz Bergler

                 Mitgedenken: Fam. Wolfgang Grötsch z. Ehren d. hl. Schutzengel

              

Donnerstag, 15.11., Hl. Albert d. Große

       18.30 Rosenkranz

     19.00 hl. Messe Karin Riedl f.+ Eltern u. Schwiegereltern

                 Mitgedenken: Roman Bauer f.+ Stefan Kühnhauser

          

Freitag, 16.11., Hl. Margareta v. Schottland

    18.30 Lennesrieth Rosenkranz

       19.00 Lennesrieth hl. Messe FFW Lennesrieth f.+ Mitglieder

                 Mitgedenken: Fam. Werner Ertl f.+ Eltern Ottilie u. Oskar u. Schwägerin Andrea

                   Leni Weig f.+ Eltern u. Bruder

 

Samstag, 17.11., Hl. Gertraud v. Helfta

       18.00 Beichtgelegenheit

      18.30 Rosenkranz    

         19.00 Vorabendmesse Markus Puff f.+ Fam. Lochmüller,

                  Werner Messner u. Herbert Seer

                   Mitgedenken: Martin Völkl f.+ Mutter

                     Fam. Martin Mäckl f.+ Großeltern

Sonntag, 18.11., 33. Sonntag im Jahreskreis/Diasporasonntag/ Volkstrauertag/Kirchenverwaltungswahlen

        8.00 Beichtgelegenheit

         8.30 Pfarrgottesdienst für alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen

       10.30 Fahrenberg hl.Messe Margit Siegert z. Ehren d. Gottesmutter

                 Mitgedenken: Margarethe Schwarzer z. Ehren d. Gottesmutter

                     Ingeborg Bock f. lebende u. verstorbene Angehörige

       17.00 Lennesrieth hl. Messe (außerordentl. röm. Ritus)        

         19.00 Spielberg Andacht f. d. Verstorbenen

                                                              

Montag, 19.11., Hl. Elisabeth v. Thüringen

       13.30 Rosenkranz

     14.00 hl. Messe Hannelore Striegl f.+ Antonie Striegl

                   Mitgedenken: Fam. Christa Müller f.+ Ehemann, Vater u. Opa Karl

                     Marianne Vitzthum n. Meinung        

 

Dienstag, 20.11.,

        8.00 hl. Messe Anbetungsgruppe Waldthurn n Meinung

                  Mitgedenken: Barbara Schröder f.+ Angehörige Sanden u. Peschel

 

Mittwoch, 21.11., Gedenktag Unserer lieben Frau in Jerusalem

(!)    8.00 hl. Messe Geschwister Beer f.+ Schwester Maria

                 Mitgedenken: Ludwig Kleber/Thurnbühl f.+ Eltern u. Geschwister

 

Donnerstag, 22.11., Hl. Cäcilia

     18.30 Rosenkranz

       19.00 hl. Messe Fam. Theresia Feneis f.+ Eltern u. Verwandte

                  Mitgedenken: Enkelkinder f.+ Maria Müllner

                     Margareta Klotz f.+ Eltern

 

Freitag, 23.11., Hl. Kolumban/hl. Papst Klemens I.

         19.30 Albersrieth hl. Messe Fam. Alfons Ertl f.+ Cousin Josef u.

                   Hans Beer

                  Mitgedenken: Maria Beierl f.+ Eltern u. Verwandte

 

Samstag, 24.11., Hl. Andreas Dung-Lac u. Gefährten

         18.00 Beichtgelegenheit

         18.30 Rosenkranz

         19.00 Vorabendmesse Geschwister Schmid f.+ Mutter u. Oma  Anna

                 Mitgedenken: Fam. Gertraud Fütterer f. lebende u. verstorbene Angehörige Bauer – Fütterer

                     Elfriede Griesbach f.+ Monika Hösl       

           

Sonntag, 25.11., Christkönigssonntag/hl. Katharina v. Alexandrien

         8.00 Beichtgelegenheit

         8.30 Pfarrgottesdienst für f. alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen

       10.30 Fahrenberg hl. Messe Fam. Anna Weig f. + Ehemann, Vater u. Opa

                 Mitgedenken: Georg Meckl z. Ehren d. Mutter Gottes

                 Josef Riedl f.+ Ehefrau, Mutter u. Oma

                   Geschwister Pinkl/Landau f.+ Mutter Rita

Sa 17.11., 19.00: Golla Maria/Zellner Martin

So 18.11.,   8.30: Käs Elisabeth/Bergmann Birgit

                 10.30: Fahrenberg: Kellner Christina/ Beer Barbara

Sa 24.11., 19.00: Pleyer Horst/Eckert Maria

So 25.11.,   8.30: Voit Hildegard/Golla Maria

                 10.30: Fahrenberg: Wittmann Angela/Holfelner Gabriele

12.11. – 18.11..

Mo 19.00: Hörig Hanna – Hörig Sophie

Mi 16.00: Kleber Sophia – Stahl Elena

Do 19.00: Duric Matthias – Fröhlich Nathan

Fr   19.00: Lennesrieth: Götz Christina – Götz Jonas

Sa 19.00: Reil Sandro – Friedl Korbinian

               Stahl Lisa – Greiner Marlene

So   8.30: Wallmeyer Angelina – Kleber Lukas

                 Wallmeyer Maximilian – Wallmeyer Marie-Christin

     10.30: Kleber Theresa – Reil Hannah

                 Sollfrank Tobias – Schmidbauer Georg

Aussegnung: Stahl Valentina – Stahl Paulina – Stahl Elena

Beerdigung: Neuber Tobias – Neuber Anton – Beimler Elisabeth –

Hörig Hanna

19..11. – 25.11.

Mi     8.00: Bergler Niklas – Bergler Bastian

Do 19.00: Stahl Konstantin – Weig Tobias

Fr   19.30: Albersrieth: Beimler Elisabeth – Rieder Maximilian

Sa 19.00: Neuber Tobias – Neuber Anton

                   Stahl Valentina – Stahl Paulina

So 8.30:  Jaworski Alexandra – Frischholz Selina

                   Grünauer Lukas – Grünauer Julian

     10.30: Fahrenberg: Holfelner Anna-Marie – Vitzthum Johanna

                   Schönberger Elena – Käs Bianca  

Aussegnung: Wallmmeyer Angelina – Wallmeyer Maximilian –

Wallmeyer Marie-Christin  

Beerdigung: Duric Matthias – Götz Christina

Götz Jonas – Lukas Jakob

Der Pfarrgemeinderat bietet einen Nikolausdienst an am Mittwoch, 5.12., ab 17 Uhr. Anmeldung im Pfarrbüro (Tel. 236) oder bei Birgit Bergmann (Tel. 1290).

 

Martinsfeier und Martinszug der Kindertagesstätte St. Josef finden am Montag, 12.11., statt. Beginn ist um 17 Uhr mit der Martinsfeier in der Pfarrkirche, anschließend Martinszug zum Kindergarten.

 

Am Sonntag, 18.11., ist der Volkstrauertag. Um 8.15 Uhr ist Aufstellung an der Dreifaltigkeitssäule. Nach dem Gottesdienst folgt die Gedenkfeier am Kriegedenkmal.

                                                          

Am 17./18.11. sind Kirchenverwaltungswalen. Wahlberechtigt sind alle Pfarrangehörigen, die ihren Hauptwohnsitz in der Pfarrei und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sie wählen die Kirchenverwaltung Waldthurn.

Die Kirchenverwaltung Lennesrieth dürfen zusätzlich die Pfarrangehörigen aus Lennesrieth, Haselranken, Spielberger Straße, Irlhof, Maienfeld, Al- bersrieth, Lindnermühle, Remmelberg, Schammesrieth, Buch, Franken- rieth, Kühbachhof, Brunnhof, Ottenrieth, Goldbrunn, Spielberg, Wampenhof, Sandbachhöf und Woppenrieth wählen.

Zu wählen sind jeweils vier Kirchenverwaltungsmitglieder. Jeder Wahlberechtigte hat vier Stimmern. Auf einen Kandidaten darf nur eine Stimme entfallen (“Häufeln” ist nicht möglich).

Briefwahl ist möglich und kann im Pfarrbüro beantragt werden.

Wahllokal ist das Pfarrheim. Die Wahlzeiten:

Samstag, 17.11., 18.00 – 20.30 Uhr

Sonntag. 18.11.   9.00 – 12.00 Uhr

                             14.00 – 16.00 Uhr

Die Kandidaten:

Kirchenverwaltung Waldthurn:

- Eger Ludwig (57), Lokführer, Waldthurn

- Götz Jürgen (45), Industrial Engeneer, Waldthurn

- Karl Bernhard (49), Offizier, Waldthurn

- Kick Max (67), Steuerberater, Waldthurn

- Malzer Dieter (57), Justizvollzugsbeamter, Waldthurn

- Schwab Josef (57), Techn. Angestellter, Spielberg

- Troidl Thomas (40), Lehrer, Waldthurn

- Winter Roland (50), Angestellter, Waldthurn

Kirchenverwaltung Lennesrieth:

- Bocka Georg (43), Landmaschinenmechanikermeister, Irlhof

- Ertl Werner (58), Bauzeichner, Lennesrieth

- Frischholz Alfred (48), Industriemechaniker, Frankenrieth

- Grötsch Wolfgang (47), Landwirt, Spielberg

- Härtl Alfons (56), Schreinermeister, Spielberg

- Wittmann Georg (60), Landwirt, Frankenrieth

 

Ebenfalls am 17./18.11. ist der Diasporasonntag. Die Sammlung in den Gottesdiensten ist für die Diaspora.

 

In der Kapelle von Spielberg ist am Sonntag, 18.11. um 19 Uhr Andacht für die Verstorbenen.

 

Elisabethfeier der Altenrunde St. Elisabeth ist am Montag, 19.11., dem Fest der hl. Elisabeth. Um 14 Uhr feiern wir die hl. Messe in der Pfarrkirche, anschließend ist Elisabethfeier im Pfarrheim. Es werden Bilder gezeigt aus dem pfarrlichen Leben, als der Pfarrer noch Andreas Renner hieß und die Senioren noch jünger waren.

 

Der Katholische Frauenbund fertigt am Dienstag, 20.11. um 9 Uhr und um 14 Uhr im Pfarrheim Adventskränze und –gestecke an. Am Sonn- tag, 25.11., lädt er ab 14 Uhr zum Sonntagskaffee im Pfarrheim ein. Dabei werden die Adventskränze und –gestecke verkauft bzw, besteht die Möglichkeit, sie ausschmücken zu lassen.

 

Mit dem Gottesdienst am Christkönigssonntag um 10.30 Uhr endet für heuer das Wallfahrtsjahr auf dem Fahrenberg,

 

Herzliche Einladung ergeht zur Atempause mit Maria Bergmann am Montag, 26.11., um 20 Uhr im Pfarrheim. Das Thema lautet: “Adventli- che Zeichen”. Anmeldung im Pfarrbüro.

 

Zum Brauch des Frauentragens in der Adventszeit sind die Familien unserer Pfarrei herzlich eingeladen. Anmeldung und Information bis 21.11. im Pfarrbüro.

 

Pfarrer Dr. Volker Wappmann aus Vohenstrauß wird am Donnerstag, 29.11., um 19.45 Uhr im Pfarrheim einen Vortrag halten zum Thema.

 

Reformation zur Gegenreformation – Christen gegeneinander in Waldthurn.”

 

Bei der Caritas-Kollekte am Erntedankfest wurden 991,46 € gespendet, bei der Haussammlung 1596,90 €.

Ein herzliches Vergelt´s Gott allen Spendern und besonders allen Sammlern.

 

Im nächsten Pfarrbrief liegen Briefumschläge für das Kirchgeld 2018 bei. Es wird von allen Pfarrangehörigen erbeten, die über ein eigenes Einkommen verfügen und kommt allein der Pfarrei zugute. Es beträgt 1,50 €; selbstverständlich darf auch mehr gegeben werden. Vergelt´s Gott für Ihre Mitsorge.

Es grüßt und segnet Sie Ihr Pfarrer